Katholische Kirche in Tübingen

Die sechs katholischen Kirchengemeinden in Tübingen und seinen Teilorten - St Johannes, Innenstadt; St Michael, Südstadt; St Petrus, Lustnau; St Paulus, Nordstadt; St. Ägidus, Hirschau; St Pankratius, Bühl - bilden die Katholische Gesamtkirchengemeinde Tübingen.

Die Gesamtkirchengemeinde ist (als Körperschaft des öffentlichen Rechts) zum einen eine Verwaltungseinheit, die den finanziellen Rahmen der Katholischen Kirche in Tübingen in Kooperation mit den einzelnen Gemeinden verantwortet und die Träger der katholischen Kindertageseinrichtungen in Tübingen ist, und sie bildet zum anderen zusammen mit der kroatischen Muttersprachlichen Gemeinde Vinko Paulski einen Pastoralverbund, der das kirchliche Miteinander koordiniert.