TOD

Ob wir leben oder sterben,

wir gehören dem Herrn.

(Römerbrief 14,8)

 

Das Sterben lieber Menschen schockiert und schmerzt und stellt uns die menschliche Ohnmacht vor Augen. Der Tod verliert auch für Christen nie diesen bitteren Ernst. Doch wir wissen, dass Gott jeden Menschen einmalig gemacht hat und dass die Auferstehung Christi den Weg öffnet zum ewigen Leben. Darum will die Kirche Sie in den Zeiten von Sterben und Trauer besonders begleiten.