Herzlich willkommen in Sankt Michael

Auf diesen Seiten finden sie die Angebote der Kirchengemeinde St. Michael.

Aktuelles aus der Gemeinde:

Himmelsstürmer*in gesucht

Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Tübingen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogin/-en für die Pastorale Arbeit (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 75%. Dienstsitz ist St. Michael, Tübingen-Südstadt. Durch die Einrichtung dieser neuen Stelle soll die Weiterentwicklung der pastoralen Arbeit in der Kirchengemeinde St. Michael sowie der Gesamtkirchengemeinde aktiv gestaltet werden. Die Stelle ist unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet:
- Sie begleiten die Gruppen der Kirchengemeinde St. Michael. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf der Familienarbeit der Kirchengemeinde.
- Sie begleiten, unterstützen und beraten Ehrenamtliche in St. Michael.
- Sie koordinieren die organisatorischen Aufgaben der Kirchengemeinde St. Michael - in Absprache mit den gewählten Vorsitzenden der Kirchengemeinde und dem Leiter der Gesamtkirchengemeinde.
- Sie arbeiten als Teil des Hauptberuflichenteams von St. Michael.
- Sie sind an der Weiterentwicklung der Strukturen von St. Michael sowie der Gesamtkirchengemeinde beteiligt
- Nach Absprache übernehmen Sie weitere Aufgaben auf der Ebene der Gesamtkirchengemeinde

Ihr Profil:
- Sie sind eine katholische Christin/ ein katholischer Christ, nehmen ihren Glauben ernst und wollen ihn mit Überzeugung leben
- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder einen vergleichbaren Abschluss
- Ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs-, und Organisationsfähigkeit zeichnet Sie aus
- Sie haben die Fähigkeit zu motivieren und zu begeistern, können im Team arbeiten und haben große Empathie für Ehrenamtliche
- Sie haben Erfahrungen in der Begleitung von Ehrenamtlichen und in der sozialen Gruppenarbeit
- Sie gehören der Katholischen Kirche an

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, das flexibel gestaltet werden kann. Die Gemeinde- und Leitungsstrukturen der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Tübingen werden zur Zeit weiterentwickelt. Deshalb gelten die benannten Arbeitsfelder bis September 2021. Sie werden bei der EntwickIung ihres zukünftigen Stellenprofils mit einbezogen. Ihre Tätigkeit wird nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) vergütet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 25. Januar 2020 an folgende Anschrift:
Katholisches Verwaltungszentrum Tübingen, Herr Reinhard Will, Bachgasse 3, 72070 Tübingen

Bei Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Gesamtkirchengemeinde Pfr. Dominik Weiß (dweiss(at)sanktpaulus.de) gerne zur Verfügung.