Ich war krank, und ihr habt mich besucht

Die Besuchsdienste unserer Gemeinden haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine "Brücke" zwischen den älteren Gemeindemitgliedern und der Kirchengemeinden zu sein. Durch gesundheitliche und/oder altersbedingte Lebenseinschränkungen ist es für diese Menschen oft nicht mehr möglich, an den Angeboten und Aktivitäten der Gemeinde teilzunehmen, umso wichtiger sind die Kontakte zu Weihnachten, Ostern und den Geburtstagen.

Personen, die an diesem ehrenamtlichen Dienst Interesse haben, sind jederzeit in willkommen. Wenden Sie sich an die Pfarrbüros oder den Ehrenamtsentwickler.

Martin Hüttl

Ehrenamtsentwickler