Blumenschmuck

Gemeinden

Blumenschmuck in der Ägidius Kirche in Tübingen-Hirschau Die Ägidius-Kirche wird von sechs Frauen das Jahr über im Wechsel geschmückt. Im Sommer schmücken oft Blumen aus Hirschauer Gärten und von Blum

Lektoren- und Komunionhelfer von St. Ägidius „Wort des lebendigen Gottes“, „Der Leib Christi“ – die Momente, in denen dieses zu hören ist, sind Kernpunkte eines Gottesdienstes. Ihnen widmet sich eine

St. Martin

Personen

Kinderhaus St. Martin „Der Mensch schuldet dem Kind das Beste, was er zu geben hat.“ (aus der UNO-Deklaration zum Schutz des Kindes) Dieses Leitziel steht für alle katholischen Kinderhäuser in Tübinge

Ministranten

Gemeinden

Ministranten Freitagnachmittag, 16:25 Uhr: Stürmisch kommen die ersten Minis die Treppe hochgeflitzt um für zwei Stunden das Gemeindehaus St. Urban unsicher zu machen und reißen die Türe auf. „Juhu! e

Sternsinger

Gemeinden

Sternsinger Mädchen und Jungen machen sich weltweit um den Dreikönigstag (6. Januar) als Sternsinger auf den Weg: Sie bringen den Menschen Gottes Segen und sammeln Geld für Kinder in der Dritten Welt.

Kinderbibeltage

Gemeinden

Kinderbibeltage Immer am letzten Wochenende im Oktober – zu Beginn der Herbstferien – finden in Hirschau die ökumenischen Kinderbibeltage statt. Die ausgewählte Bibelgeschichte wird durch Spielszenen

Besuchsdienst

Gemeinden

Besuchsdienstkreis Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlich tätigen Frauen der katholischen Kirchengemeinde St. Ägidius, Hirschau. Wir besuchen in unserer Freizeit kranke und alte Menschen daheim. Ab dem

Organisten

Gemeinden

Organisten Die Gestaltung der Gottesdienste übernimmt ein Team aus mehreren Organistinnen und Organisten an der Späth-Orgel aus dem Jahr 1961. Die Orgel verfügt über zwei Manuale sowie Pedalwerk mit i

Taufkatechese

Gemeinden

Taufkatachese Taufkatechese findet bei uns jeweils an zwei Abenden vor den Taufterminen statt, die vier- bis fünfmal im Jahr angesetzt werden. Über die aktuellen Termine und eventuell mögliche Ausnahm

Weltgebetstag - Team Hirschau Informiert beten, betend handeln , das ist das Motto für die Gottesdienste in jedem Jahr am ersten Freitag im März - rund um den Globus - 24 Stunden lang. Die Gottesdiens