Beistand durch den Heiligen Geist

 


Bei schönstem Sonnenschein fand am Sonntag, 20.09. wieder einmal eine Firmung in St. Pankratius statt. Coronabedingt konnten nicht alle Firmbewerber*innen gleichzeitig in der Jugendkirche St. Petrus in Lustnau gefirmt werden. Deshalb entschloss sich das Firmteam die Firmung wieder in den Teilgemeinden auszurichten. Pfr. Beschi spendete sechs Jugendlichen aus Kilchberg und Bühl das Sakrament der Firmung. Unser Foto zeigt sie in der vorderen Reihe von links nach rechts: Bastian Gebauer, Cedric Hückstädt, Hanna Maier, Sina Lohmüller, Emma Österle, Miriam Lorek.

Allen Firmlingen herzliche Glückwünsche und Gottes Beistand in schwierigen Zeiten!

KEinsiedel ist auch Einsiedel!

KEinsiedel Sommer Special 2020


Unsere diesjährige Kinderfreizeit musste durch Corona ein wenig umgemodelt werden! Statt der klassischen Übernachtungswoche auf dem Schloss Einsiedel gab es dieses Jahr eine Freizeit in und um Bühl – ohne Übernachtung: „KEinsiedel“ also! In unserem Programm hatten wir dieses Jahr Workshops angeboten, für welche sich alle Teilis im Vorfeld anmelden konnten. So konnte jeder nach seinen*ihren Stärken und Vorlieben seinen*ihren persönlichen Stundenplan zusammenstellen! Dabei gab es eine bunte Auswahl an Workshops: vom Fußball, Tennis, Radfahren und Yoga über Brettspiele, Tischkicker, Basteln und einem Exit-Game bis hin zum Henna-Malen und Batiken. Das Motto unserer Freizeit war ebenso wie die Workshops nach den Stärken und der Vielfalt unserer Teilis und Teamer*innen angelehnt: genauso wie uns Gott durch den Heiligen Geist mit verschiedenen Gnadengaben gesegnet hat, haben wir uns nach unseren individuellen Interessen in den verschiedenen Workshops ausprobieren können. Wir bedanken uns bei allen Teilis, die so voller Elan und Freude an dieser Woche teilgenommen haben, bei allen Teamer*innen und Workshopleiter*innen, durch deren Engagement das Ganze nicht hätte stattfinden können und natürlich bei allen Anwohner*innen des Pfarrgartens (und Bühls an sich), deren Alltag in dieser Woche wesentlich lauter war als normalerweise.

Corona-Regelungen

Anmeldungen zum Gottesdienst sind z.Z. nicht erforderlich. Wir bitten Sie aber, Ihre Kontaktdaten den Ordner*innen am Eingang der Kirche zu geben oder einen in der Kirche ausliegenden Anwesenheitszettel auszufüllen. Dann können wir im Ernstfall die Infektionskette zurückverfolgen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten 3 Wochen lang aufbewahren. Die Angaben werden nur für den Fall verwendet, dass in diesem Zeitraum eine COVID-19-Erkrankung bei einem*r Gottesdienstbesucher*in gemeldet wird, um die entsprechenden Personen aus dem Gottesdienst zu informieren. Nach Ablauf der 3 Wochen werden die Daten sachgerecht vollständig durch die Kirchengemeinde vernichtet.

In den Kirchen gilt nach wie vor ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern. Auch der Gemeindegesang ist immer noch nur eingeschränkt möglich. Wenn Sie die Liedtexte aber gerne mitlesen wollen, bringen Sie bitte Ihr eigenes Gotteslob mit! Ein Mundschutz ist nicht vorgeschrieben. Desinfektionsmittel für die Hände stehen vor den Gottesdiensten zur Verfügung.

Natürlich können Sie durch Diakon Hecke oder eine*n Angehörige*n aus Ihrem Haushalt die Kommunion zuhause empfangen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro unter 07472/7109.

Nachbarschaftshilfe der KjG

C  harmante

O  berminis, Minis und KjG-ler

R  ennen

O  ft zu

N  etto für

A  lle Menschen, die selbst nicht gehen können!
 

* Sie brauchen dringend noch Mehl für ihren Nachmittagskuchen?

*  Sie sind gefährdet und wollen so wenig wie möglich mit Menschen in Kontakt treten?

* Sie brauchen Hilfe beim Bestellen von Dingen im Internet?

WIR HELFEN IHNEN! In diesen schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, Nächstenliebe auf besondere Art und Weise zu zeigen. ♥

Melden Sie sich einfach unter kjg.buehl(at)web.de oder unter 07472/441425 (Laura Huber).

Viel Gesundheit wünschen Laura Huber, Emilia Astrinidou, Niko Schettler, Clemens Lohmüller und Moritz Maier im Namen der KjG St. Pankratius!

 

Unser Archiv

Weitere Berichte aus unserem Gemeindeleben finden Sie im Archiv.