Pfarrer Bernhard Schmid

Büro und Ansprechperson St. Paulus

1965 geboren in Ehingen an der Donau, aufgewachsen in Erbach-Ringingen (Ulm), , Gymnasium im Internat der Steyler Missionare in Aulendorf-Blönried (RV), 1987 Altsprachenschule Ambrosianum in Ehingen, Studium in Tübingen und Rom, 1992-1994 Missionar auf Zeit in Südamerika (Argentinien und Ecuador), Diakonatsjahr in Kuchen und Gingen an der Fils (GP), 1996 Priesterweihe in Ulm-Wiblingen, 1996 Vikariat in Marbach (LB), 1998 Vikariat St. Canisius in Friedrichshafen, 2000-2006 Geistlicher Leiter der KJG Diözesanleitung und Diözesanministrantenseelsorger im Bischöflichen Jugendamt in Wernau, 2006-2019 Pfarrer der SE „Unterm Staufen“ Rechberghausen und Wäschenbeuren (GP), 2020 Fidei-Donum-Priester in der Diözese Santiago del Estero, Argentinien. Seit Mai 2021 Pfarrer in Tübingen.

Die ARD hat 2006 einen Dokumentationsfilm über mein Pfarrer-Sein mit dem Titel „Der Herrgott wird´s schon richten“ gedreht. Das pastorales Leitmotiv ist: „In Gott eintauchen und bei Menschen auftauchen“


Johannes-Reuchlin-Straße 3
72076 Tübingen

Sprechzeiten nach Vereinbarung