Sie sind neu hier?

Dann erst einmal: Vielen Dank für Ihr Interesse! Und wir freuen uns, dass Sie schon mal digital vorbeischauen.

Herzlich Willkommen in St. Paulus!

Was dürfen wir Ihnen über uns, die Gemeinde, unser Glaubensleben oder unsere Gruppen erzählen?

Suchen Sie unsere Gottesdienste oder den Kirchengemeinderat? Oder überhaupt eine Ansprechperson wie einen Pfarrer, Diakon oder unser Pfarrbüro?

Oder dürfen wir Sie kurz "herumführen" und Ihnen in 5 Minuten einiges vorstelllen?

St. Paulus in 5 Minuten

1974 eingeweiht, hat St. Paulus derzeit etwa 3.500 Gemeindemitglieder, davon viele Studierende. In unserer Gemeinde treffen sich Menschen aus allen Altersstufen, in unterschiedlichsten Lebenslagen und einem bunten Gemisch aus Lebenserfahrungen.

Kinder, Jugendliche und Familien freuen sich an Gruppen und Aktionen, die unseren lebendigen und vielfältigen Glauben spürbar machen - von laut und bunt bis entspannt und gesprächig. Hierzu gehören der Kinderchor und das Chörle, die Ministranten und die Kindergottesdienste.

Andere Gruppen und Kreise werden z. T. noch von Gemeindemitgliedern der "Gründungs-Generation" geleitet und mit Lust und aus tiefem Glauben regelmäßig besucht, z. B. der Kirchenchor, der Besuchskreis, die St.-Paulus-Nachmittagsrunde – oder das engagierte Team unseres Indien-Projekts "Chance".

Zentrum des Glaubens ist für viele der Gottesdienst, regelmäßig an Sonntagen und unter der Woche, sowie an besonderen Festtagen.

Und wie sind die "Paulanerinnen und Paulaner" so? Vielfältig auf jeden Fall, mit einem recht jungen Kirchengemeinderat und vielen Ideen, die Gemeinde immer weiter für Besuchende, Gäste und Neugierige zu öffnen – Sie zum Beispiel! Menschen zu beschreiben, ist schwierig. Deswegen: Lernen Sie uns kennen! Sprechen Sie uns an, schreiben Sie uns – wir freuen uns von Herzen auf Sie, egal, ob Sie mitfeiern und -beten wollen, alleine oder mit einer ganzen Familie kommen, still sein oder mitwirken wollen.

Die ersten Ansprechpersonen finden Sie hier - alle weiteren finden Sie auf den jeweiligen Seiten. Und weil Sie für diesen Text bestimmt keine 5 Minuten gebraucht haben: Viel Spaß beim Stöbern :-)

Schreiben Sie uns

Sie haben auf der Homepage nicht das Gesuchte oder die richtige Ansprechperson gefunden? Oder Sie haben eine Idee, auf die wir noch gar nicht gekommen sind, die Sie in der Gemeinde umsetzen wollen?

Dann schreiben Sie uns: Name und E-Mail oder Telefonnummer eintragen, damit wir antworten können, sowie kurz Ihr Anliegen und "Absenden" anklicken. Wir melden uns!

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
Ihre Frage, Interesse, Angebot für die Gemeinde etc.