Konzerte und musikalisch besonders gestaltete Gottesdienste

Sonntag, 12. Mär 2023

14:30 - 16:30

Konzert "Maria unter dem Kreuz"
The Protecting Veil von John Tavener - für Violoncello und Streichorchester
Musik, Ikonenmalerei und Spiritualität beziehen sich in diesem Konzert direkt aufeinander und verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung: John Taveners Cellokonzert „,The protecting veil“
Die 8 Sätze des Werks beziehen sich auf orthodoxe Ikonen und versetzen sowohl Zuhörer:innen als auch Musiker:nnen durch ihre transzendenten Klangflächen in einen fast meditativen Zustand.
Gespielt wird es von einem extra für dieses Projekt zusammengestellten Kammerorchester unter der Leitung von Joseph Hasten. Solist ist der Tübinger Cellist Lionel Martin.
Sätze: 1.The Protecting Veil / 2. The Nativity of the Mother of God / 3. The Annunciation
4. The Incarnation / 5. The Lament of the Mother of God at the Cross / 6. The Resurrection /
7. The Dormition / 8. The Protecting Veil
St. Petrus-Kirche
Pfrondorfer Str. 24

Sonntag, 09. Apr 2023
Ostersonntag

11:00 - 12:30

Eucharistiefeier
Der Kirchenchor singt die "Spatzenmesse" von W.A. Mozart.. Kollekte: Bischof-Moser-Kollekte
St. Petrus-Kirche
Pfrondorfer Str. 24, Tübingen

Der Kirchenchor

Der Kirchenchor besteht seit über 100 Jahren und war ursprünglich Teil des gemeinsamen Chores mit St. Johannes. In den 1970ern hat er sich getrennt und viele Sängerinnen und Sänger haben in St. Petrus den jetzigen Chor gegründet. Seit 1995 ist Albert Wöllhaf unser Chorleiter, momentan sind wir rund 40 Mitglieder. Wir proben 1x wöchentlich, donnerstagabends im Saal unter der Kirche und sind eine bunte Truppe zwischen 30 und 70 Jahren, die gerne miteinander singt. Jeder der Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen, vor allem Tenöre!
Proben: Jeden Donnerstag außerhalb der Schulferien, Chorona-bedingt jetzt in der Kirche. 19:30-20:30 Uhr Frauen, 21-22 Uhr Männer

Kontakt: Christian Hofmaier, Tel: 87341

 

Das Chörle

Gegründet zur Unterstützung der Gemeinde bei unbekannten Liedern im Gottesdienst, singen wir mehrmals im Jahr im Gottesdienst. Viele Stücke sind mittlerweile Repertoire und der Gemeinde längst bekannt, aber immer wieder kommen auch neue Lieder hinzu. Wir sind eine lockere Gruppe von musikalischen Laien, die viel Freude beim Singen und Musizieren haben.
Neue Mitglieder zum Singen oder auch mit Instrument sind bei uns herzlich gerne willkommen.
Proben finden in der Regel am Samstag um 10 Uhr vor dem jeweiligen Familiengottesdienst am Sonntag statt. 

Kontakt: Karin Hofmaier, Tel: 87341