Adventsaktion Frauenbund Bühl: Stricken für den guten Zweck

In diesem Jahr ist alles anders, der Frauenbund wird keine Adventskränze zum Verkauf anbieten können und auch die inzwischen beliebte Winterfeier vor dem Gemeindesaal muss ausfallen. Trotzdem werden eifrig in allen Größen Socken und Stulpen gestrickt. Wer noch Selbstgestricktes spenden will, melde sich bitte bei Christel Stöckel, Tel. 07472/7726.

In der Adventszeit werden die Sachen im Pfarrsaal während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros zum Kauf angeboten.

Und wohin wird gespendet?

In Tübingen entsteht ein stationäres Hospiz beim Paul-Lechler-Krankenhaus. Das Geld geht somit an die Difäm als Träger. Mit ihrem Geld wird es Menschen ermöglicht,ihre letzten Tage in einer friedvollen Umgebung zu verbringen!

Der Frauenbund wünscht allen Mitgliedsfrauen und Gemeindemitgliedern, dass sie in Gesundheit und mit Freude diese besondere Adventszeit erleben und mit Abstand aufeinander zugehen und zusammenstehen!                                    

            Ihr Frauenbundteam

 

Frauenbund Bühl

Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Christel Stöckel, Gudrun Leukart, Monika Stuffler, Sibylle Ritter, Uschi Hönle, Christa Primbs 

Bericht der Mitgliederversammlung

mit Wahlen am Sonntag, 26. November 2017

Unsere langjährige Vorsitzende Christel Stöckel begrüßte die Anwesenden und berichtete von den Aktivitäten des Frauenbundes Bühl, mit Gedenken an die Verstorbenen der letzten vier Jahre.

Danach berichtete unsere Kassenführerin Christa Primbs. Besonders durch die Adventsaktionen und durch das Kaffeestüble beim Dorffest und noch weitere Projekte wurde Geld für gute Zwecke gesammelt. Der Erlös floss u.a. in die Boulebahn Bühl, die Ruhebank im Bühler Tal und zwei Fahrzeuganhänger für die Kernzeit.

Die Kassenprüfer bescheinigten Frau Primbs eine einwandfrei geführte Kassenführung.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde durch Michael Schneider, 2. Vorsitzender der Kirchengemeinde St. Pankratius, beantragt und einstimmig durch die Anwesenden vorgenommen.

Christel Stöckel und Christa Primbs haben nach langjähriger Tätigkeit (20 und 8 Jahre) ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Der Frauenbund bedankt sich bei beiden Frauen für ihr unermüdliches Engagement und ihren Einsatz.

Das Ergebnis der Neuwahlen (Wahlleiter: Michael Schneider) ist wie folgt:

Vorsitzende: Uschi Hönle
Kassiererin: Monika Stuffler
Schriftführerin: Ingrid Räthel
Beisitzer: Christel Stöckel, Gudrun Leukart, Sybille Ritter, Christa Primbs

Die Neuwahlen wurden durch Handzeichen durchgeführt und einstimmig angenommen.

Viel Spaß mit dem neuen Team: Frauenbund goht weiter – Christel hat ein Stoßgebet an dr Hergott gschickt ond wie immer durch ihr Durchsetzungsvermögen eine neue Vorständin gefunden – unsere Uschi!

Schriftführerin Ingrid Räthel