Meditationskreis

Meditation ist ein wichtiger Teil der Kontemplation und ist so eine Möglichkeit Exerzitien auch im Alltag Eingang zu gewähren.

Der Meditationskreis trifft sich auch zwischen den Exerzitien im Gemeindehaus St. Urban (Kirchplatz 9). Die nächsten Termine sind jeweils in der geraden Kalenderwoche am Montag, 20.15 Uhr bis ca. 21.30 Uhr:

  • 18. April 2016

  • 2. Mai 2016

  • 30. Mai 2016

  • 13 Juni 2016

  • 27. Juni 2016

  • 11. Juli 2016

  • 25. Juli 2016

Bruder Klaus von der Flue meditierte mit einem Bild, das in seinem Mittelpunkt das Antlitz Christi zeigt. Christus, einerseits als Mitte des christlichen Glaubenslebens und gleichzeitig als Kraftquelle in uns selbst. „Das Reich Gottes ist inwendig in euch!“

Die Mystiker sagen, dass Gott im Herzen des Menschen gefunden wird, und zwar durch Einkehr, Meditation, Kontemplation.
Teresa von Avila spricht vom Gebet der Ruhe; Gerhard Tersteegen findet „Gottes Gegenwart“ im anbetenden Schweigen.