Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

  • tut Leib und Seele gut: Spüren und erleben, was ich wirklich brauche was wichtig ist für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung.
  • lässt Herz, Hand und Verstand anders und achtsamer mit der Schöpfung und den Mitgeschöpfen umgehen.
  • weitet den Blick, bereitet auf Ostern vor, verändert mich und die Welt.

Parallel zur Fastenzeit vom 17. Februar bis 4. April 2021 läuft die ökumenische Aktion „Klimafasten“. Sie zeigt in den sieben Fastenwochen konkrete Handlungsmöglichkeiten zum Klimaschutz auf. Jede Woche steht dabei unter einem bestimmten Thema: vom virtuellen Wasser über alternative Ernährungsweisen bis hin zur Frage „Was bedeutet Gutes Leben?“. Zu jedem Wochenthema gibt es Fakten, Hintergrundinformationen und alltagsnahe Tipps zum Ausprobieren.

Weitere Informationen zum Klimafasten gibt es unter www.klimafasten.de

In Tübingen ruft die Stadt zum Klimafasten auf und bietet jeden Donnerstag einen Beratungstermin zu einem wichtigen Thema an:

Woche zwei:
Donnerstag, 25. Februar 2021, 15 bis 17 Uhr
Sparsames Heizen
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Woche drei:
Donnerstag, 4. März 2021, 15 bis 17 Uhr
Vegetarische Ernährung
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Woche vier:
Donnerstag, 11. März 2021, 15 bis 17 Uhr
Bewusstes „Digital-Sein“
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Woche fünf:
Donnerstag, 18. März 2021, 15 bis 17 Uhr
Einfaches Leben
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Woche sechs:
Donnerstag, 25. März 2021, 15 bis 17 Uhr
Anders unterwegs sein
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Woche sieben:
Donnerstag, 1. April 2021, 15 bis 17 Uhr
Neues wachsen lassen
Dieser Termin wird als Telefonberatung unter 07071 204-1800 angeboten.

Weitere Informationen und Material: www.fastenaktion.de