Firmung – Was trägt dich?

Jeweils im Herbst startet die Firmvorbereitung in der Gesamtkirchengemeinde Tübingen.

Wenn du ca. 15-16 Jahre alt bist und dir klarer darüber werden willst, was du glaubst und worauf du in deinem Leben vertrauen willst, ist die Firmvorbereitung das Richtige für dich. Am Ende kannst du entscheiden, ob du dich im Glauben bestärken, „firmen“ lassen möchtest. Das geschieht in einem feierlichen Gottesdienst durch den Bischof oder von ihm beauftragten Geistlichen. Im Sakrament der Firmung wird Dir der Heilige Geist versprochen, der dich in einer Zeit der Um- und Aufbrüche stärken und auf dem Weg zum Erwachsensein begleiten will.

Ein Großteil der Firmvorbereitung findet kompakt an zwei Wochenenden im Herbst und Frühjahr statt. Du wirst nette Leute in deinem Alter kennenlernen und mit ihnen deine Fragen und Erfahrungen teilen können.

Ältere Jugendliche oder Erwachsene, die gefirmt werden möchten, können gern mit dem jeweiligen Pfarramt Kontakt aufnehmen.