Trauung

Gemeinden

Trauung Liebes Brautpaar, Sie kennen sich schon eine Weile. Sie sind glücklich miteinander und haben sich lieben gelernt. Sie wollen zusammen bleiben, das Leben teilen und eine gemeinsame Zukunft gest

Krankheit/Alter

Gemeinden

Wenn jemand ernsthaft krank ist oder sterben wird Besuch Alt sein, krank sein, die Dinge des täglichen Lebens gehen nicht mehr so von der Hand. Ich hatte einen Unfall, ich brauche Hilfe, ich wünsche m

Besuche

Gemeinden

"Ich war krank, und ihr habt mich besucht" Erich Schickling * 1924: Der barmherzige Samariter Kranke, ältere, einsame Menschen besuchen gehört wie selbstverständlich zum Leben einer christlichen Gemei

Beichte

Gemeinden

Beichte Ein 17-jähriger, auf die Beichte angesprochen: "Ich glaube, dieses ,Befreit-Sein', dass man sich ,gereinigt fühlt' und befreit von der Schuld, das ist etwas Außergewöhnliches. Etwas, was man n

Taufkatecheten

Gemeinden

Das Taufkatechese-Team stellt sich vor Am Beginn der Tauffeier fragt der Pfarrer die Eltern „Um was bittet Ihr die Kirche?“ – Die übliche Antwort lautet „Um die Taufe.“ – Aber um was geht es eigentlic

Taufe

Gemeinden

Taufe Liebe Eltern, Bestimmt war es für Sie ein glücklicher, schöner und vielleicht auch stolzer Moment: zum ersten Mal Ihr Kind in den Armen zu halten. Nun haben Sie sich entschieden, Ihr Kind taufen

Erstkommunion

Gemeinden

Erstkommunion Das Sakrament der Eucharistie in der Erstkommunion ist eines der 7 Sakramente der katholischen Kirche. In der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werd

Weitere anderssprachige Gottesdienste In St. Petrus in Lustnau findet regelmäßig jeden ersten Sonntag im Monat um 17 Uhr eine Meßfeier in Italienischer Sprache statt. Im Anschluss an den Gottesdienst

Familiengottesdienste Vielen Menschen fällt bei St. Michael sofort "Familie" ein: Durch die enge Verbundenheit mit dem Kinderhaus, durch die Gründung von Familienkreisen sowie durch die Familienarbeit

Tafelkiste - Hilfe, die ankommt Seit vielen Jahren gehört der Tafeltisch in der St. Johannes-Kirche zur Adventszeit. Miteinander teilen und bedürftigen Menschen helfen ist nicht nur in der Adventszeit