für Senioren

Gemeinden

Ökumenischer Seniorenkreis Der Ökumenische Seniorenkreis trifft sich in der Regel am 1. Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr in unserem Gemeindsaal neben der Kirche und ist offen für alle Seniorinnen und Se

Besuchsdienst

Gemeinden

Besuchsdienst In St. Petrus gibt es zwei Besuchsdienste: Der Neuzugezogenen-Besuchsdienst besucht alle Neuzugezogenen bzw. bringt Willkommensbriefe bei ihnen vorbei. Der Geburtstags-Besuchsdienst Alle

Tod

Gemeinden

Tod Ob wir leben oder sterben, wir gehören dem Herrn. (Römerbrief 14,8) Das Sterben lieber Menschen schockiert und schmerzt und stellt uns die menschliche Ohnmacht vor Augen. Der Tod verliert auch für

Krankheit/Alter

Gemeinden

Krankheit - Alter Wenn jemand ernsthaft krank ist oder sterben wird Besuch Alt sein, krank sein, die Dinge des täglichen Lebens gehen nicht mehr so von der Hand. Ich hatte einen Unfall, ich brauche Hi

Ökumene

Gemeinden

Ökumene Auf dem Gebiet der St. Petrus Gemeinde gibt es zwei"einhalb" evangelische Gemeinden:  Pfrondorf (Pfarrer Michael Knöller) Lustnau Nord mit Bebenhausen (Pfarrer Manfred Harm) Lustnau Süd   (Pfa

Taufe

Gemeinden

Taufe Liebe Eltern, Bestimmt war es für Sie ein glücklicher, schöner und vielleicht auch stolzer Moment: zum ersten Mal Ihr Kind in den Armen zu halten. Nun haben Sie sich entschieden, Ihr Kind taufen

Freundeskreis Amaral Ferrador Eine-Welt-Partnerschaften in St. Petrus Wie kamen wir zu diesem Namen? Der Name Amaral Ferrador stammt von einer Region in Brasilien. Durch den damaligen Bewohner des Pfa

Hochzeit

Gemeinden

Hochzeit Liebes Brautpaar Sie kennen sich schon eine Weile. Sie sind glücklich miteinander und haben sich lieben gelernt. Sie wollen zusammen bleiben, das Leben teilen und eine gemeinsame Zukunft gest

Beichte

Gemeinden

Beichten und das Sakrament der Versöhnung empfangen Ein 17-jähriger, auf die Beichte angesprochen: "Ich glaube, dieses ,Befreit-Sein', dass man sich ,gereinigt fühlt' und befreit von der Schuld, das i

Kirchengemeinderat 2020-2025 In den Kirchengemeinderat wurden gewählt: Numbi Demaitre, Thomas Gauggel, Dagmar Hauser, Dr. Dorothea Kliche-Behnke, Dr. Hanspeter Mallot, Raban Michalsky, Juana Palacios